Apothekers Original

PferdeMedicSalbe

Weiterentwickelt als Medizinprodukt

Apothekers Original PferdeMedicSalbe: Weiterentwickelt als Medizinprodukt. Von Orthopäden und Sportmedizinern empfohlen!

Wer kennt das nicht: Da will man gerade im Garten die Hecke schneiden oder man will zur nächsten Wandertour aufbrechen, da melden sich auch schon wieder der verspannte Rücken oder das lädierte Knie zu Wort. Doch mit der bewährten PferdeMedicSalbe sagen Sie in Zukunft Lebewohl zu lästigen Alltagsleiden wie

…oder auch müden Muskeln und Muskelkater.

Was ist PferdeMedicSalbe?

Wie der Name bereits erahnen lässt, wurde die PferdeMedicSalbe zunächst für Sport- und Rennpferde entwickelt um die Regeneration nach harter Beinarbeit zu fördern. Später stellte sich heraus, dass sich die bewährte Rezeptur ebenso hervorragend für die Behandlung von Muskel- und Gelenkbeschwerden beim Menschen eignet.

Dank seiner einzigartigen, natürlichen Zusammensetzung und des höheren Gesamtgehalt an Wirkstoffen, der schnelleren Mobilisierung, der intensiveren therapeutischen Wirkung und dem neuen Carrier für Tiefenwirksamkeit, Gaultheria Öl, sorgt das qualitativ hochwertige Medizinprodukt für eine schnelle Linderung der Beschwerden.

  • Arnika: wirkt unter anderem schmerz- und entzündungslindernd sowie durchblutungsfördernd und ist daher nicht grundlos ein beliebtes Heilmittel bei Prellungen, Zerrungen oder Entzündungen.
  • Wertvolles Gaultheria-Öl fördert Entspannung, Erholung und Regeneration.
  • Der kühlende Effekt von Kampfer und Menthol lindert akute Beschwerden und hilft dabei, verspannte Muskeln zu lockern.
  • Rosmarin: Unterstützt den Heilungsprozess, egal ob bei Schmerzen oder Verspannungen.

Wie wirkt PferdeMedicSalbe?

Die Original PferdeMedicSalbe setzt auf zwei altbekannte therapeutische Verfahren: Während Menthol und Kampfer die Haut angenehm kühlen, erzeugt die Mischung aus Rosmarin und Arnika eine wohltuende Wärmewirkung, die sich auch bis in die tieferliegenden Muskelschichten ausbreitet und dort für Entspannung der betroffenen Muskeln sorgt.

Durch diese Kombination aus Kälte- und Wärmetherapie entsteht eine mobilisierende Wechselwirkung – die Muskeln werden gelockert, Verspannungen gelöst und Schmerzen schnell und effektiv gelindert. Diese bewährte Kalt-Warm Therapie macht die PferdeMedicSalbe zu einem zuverlässigen Begleiter beim Sport und im Alltag.

Wie wird PferdeMedicSalbe angewandt?

Aufgrund ihrer rein pflanzlichen Zusammensetzung kann die PferdeMedicSalbe auch problemlos über einen längeren Zeitraum oder gar dauerhaft angewandt werden, was sowohl aktiven Sportlern als auch Menschen, die altersbedingt unter zunehmendem Gelenkverschleiß leiden, zu Gute kommt. Da die Pferdesalbe bereits nach kurzer Zeit einzieht, empfiehlt es sich, das Produkt ruhig großflächig aufzutragen. Nur so kann die Salbe ihre optimale Wirkung entfalten. Vermeiden sollten Sie hingegen jeglichen Kontakt mit offenen Wunden, da es sonst leicht zu Entzündungen oder unangenehmen Hautreizungen kommen kann.

In welcher Form ist PferdeMedicSalbe erhältlich?

Egal ob daheim, beim Sport oder auf Reisen: Die Apothekers Original PferdeMedicSalbe gibt es – ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen – in 4 verschiedenen Produktgrößen:

  • klassisch – in der bewährten 350 ml-Dose
  • Für Sparfüchse – in unserer günstigen Vorratsdose (600 ml)
  • „Immer mit dabei“ – in der kompakten 150 ml-Tube und als praktischer 500 ml-Spender

Fazit: Eine Salbe für alle Fälle

Zwar wurde Pferdesalbe ursprünglich entwickelt, um die Regeneration nach harter Beinarbeit bei Sportpferden zu unterstützen, doch auch sportlich aktive und junggebliebene Menschen profitieren von der wohltuenden, durchblutungsfördernden Wirkung des Medizinproduktes, der Apothekers Original PferdeMedicSalbe, vor allem bei Muskel- oder Gelenkbeschwerden. Aber auch bei Zerrungen und Prellungen sowie bei Rückenschmerzen und diversen Verspannung hat sich PferdeMedicSalbe als nützlich und hilfreich erwiesen. Erhältlich ist das Produkt rezeptfrei in jeder (Online-) Apotheke.